Das Ostfriesischen Landwirtschaftsmuseums Campen


Von der muskelbetriebenen zur vollautomatischen Landwirtschaft.
Erleben Sie die technische Revolution in der Landwirtschaft Ostfrieslands zwischen 1850-1950.

 

In vier Gebäuden entdecken Sie eine umfangreiche Sammlung zum landwirtschaftlichen Arbeitsjahr. Eine Lokomobile Bj. 1904, eine Traktorensammlung, Kutschen, Wagen, Geräte zur Feldbestellung, Ernte, Tierhaltung etc. begeistern kleine und große Besucher.

Das Ostfriesische Landwirtschaftsmuseum bietet Ihnen ein aktives Besuchserlebnis. Zahlreiche Mitmachstationen und Spiele geben Familien, Kindergruppen, aber auch Erwachsenen die Möglichkeit, das Museum spielerisch zu erkunden.